LEONID SAWLIN

-Berliner Makkabäer-

ist Mannschafts-Europameister u18!

Das Turnier -in Polen- (17.08-23.08.17) war wie immer sehr stark besetzt. Die Deutsche Mannschaft ging als Favorit ins Rennen, stolperte aber bereits in der ersten Runde durch ein Remis gegen die vermeintlich schwächeren Moldawier. Doch nach Siegen gegen Polen III, Tschechien und Kroatien sah alles wieder nach dem Platz an der Sonne aus. Die Niederlage in Runde 5 gegen Serbien machte allerdings die Siegträume vorerst zunichte. Selbige strauchelte dann aber ebenfalls, während Deutschland durchpunktete und am Ende punktgleich dank besserer Zweitwertung den 1. Platz behaupten konnte. Leonid Sawlin hat im Makkabi-Dress eine fantastische Leistung gezeigt und mit 75%  (4 Siegen / 1 Unentschieden / 1 Niederlage) einen großartigen Beitrag zum Gewinn des Titels geleistet!

MAZAL TOV lieber LEONID !